Hauptausschuss

Aufgaben

Der Hauptausschuss ist das "kleine Studierendenparlament". Er tagt bei dringenden Fällen zwischen den Sitzungen des Studierendenparlaments. Auch in der Vorlesungsfreien Zeit wirde eher der Hauptausschuss einberufen als das Studierendenparlament. Er hat dabei weitestgehend auch die Befugnisse des Studierendenparlaments (bis auf ein paar Ausnahmen). Alle Beschlüsse des Hauptausschussen müssen auf der folgenden Studierendenparlamentssitzung bestätigt werden.

Nicht alle Listen die im Studierendenparlament einen Sitz haben sind auch stimmberechtigt im Hauptausschuss. Meistens stellen nur die größten Listen VertreterInnen. Aber jede Liste darf wenigstens eine Person (ohne Stimmrecht) entsenden. 

Der Hauptausschuss tagt öffentlich. Die Mitglieder des Ausschusses müssen auch gewählte Mitglieder des Studierendenparlamentes sein.

Vorsitzender des Hauptausschusses

David Schmidt (NAWI)

Stellvertretende Vorsitzende des Hauptausschusses

Nina von Witzleben (GRAS)

Vollmitglieder nach § 14 Abs. 3 c) der Satzung der Studierendenschaft

David Semenowicz (NAWI)

Phillip Nico Krüger (NAWI)

Mohamed Ali Saidi (IL)

Cristian Luckardt (LiLi)

Susanne Schütz (Jusos)

Beratende Mitglieder nach § 22 Abs. 4 der Geschäftsordnung des Studierendenparlaments

Matthias Brüggemann (GEWI)

Jessica Kugler (ReWi)

Matthias Arthkamp (RCDS)

Charline Kappes(Julis)

Stellvertrende Mitglieder

Marileen Stallmeier (NAWI)

Ksenia Smirnova (NAWI)

Lionel Zurkuhl (NAWI)

Sebastian Pewny (GRAS)

Ramazan Karabulut (IL)

Felix Nickel (LiLi)

Simon Paul (Jusos)